Geschichte

Am Ende des zweiten Weltkrieges wurde das Herrenhaus " Siebers Goldriegel vulgo Marienhof " von zwei Bomben getroffen und stark beschädigt. Meine Großeltern Elisabeth und Josef Teuschler haben das Haus in den Nachkriegszeiten mit viel Mühe neu aufgebaut.

Im Jahr 1999 haben wir begonnen das Hotelgebäude an den alten Marienhof anzubauen. Eröffnet wurde das Hotel im Juli 2002. Nun sind wir bestrebt den Namen " Marienhof " noch lange in Form eines ständig sich im Wandel befindlichen Hotels weiter zu führen.

Familie

Köldorfer-Teuschler